Der Aufsichtsrat
Stand: März 2019

In 'Meine Akten' einfügen

AR vom 15.03.2019, Heft 03, Seite 47, AR1296931
Der Aufsichtsrat > Buchbesprechung > Rezension

AG-Handbuch

Drinhausen/Eckstein (Hrsg.), Beck‘sches Handbuch der AG, 3. Aufl., Beck: München 2018, 1.962 S., 229,00 €.

Das „Beck‘sche Handbuch der AG“, nach zehn Jahren nunmehr in dritter Auflage vorliegend, fällt schon insoweit aus der Reihe, als es mit rund 8% weniger Seiten fast 55% „wertvoller“ geworden zu sein scheint – jedenfalls auf der Basis der Verlagsbepreisung. Akzeptiert, ein Buch ist keine Wurst, die grammweise verkauft wird, aber angesichts der üblichen Entwicklung zumindest bemerkenswert. Und unter Beachtung der 130 neuen Steuergesetze, die es zwischenzeitlich zu berücksichtigen galt, handelt es sich schon um ein kleines Wunderwerk.

Die Handbuchreihe hat längst und vollkommen zu Recht ihre Fangemeinde gefunden, die dankbar die nun topaktuelle Neuauflage begrüßen wird. Ihr besonderes Verdienst ist die knappe, aber komprimierte Darstellung der gesellschafts- und steuerrechtlichen Grundlagen der AG sowie der börsengangspezifischen Herausforderungen. Den beiden neuen Herausgebern, Drinhausen und Eckstein, kann samt ihrem Bearbeiterteam nur gratuliert werden!

Insgesamt kann dem vorliegenden Beck‘schen Handbuch tatsächlich bestätigt werden, als solches auch zu funktionieren. Es deckt alle einschlägigen und wesentlichen Themen ab und bietet zudem die Möglichkeit, über die verarbeiteten wie angegebenen Quellen und Verweise sich auch noch vertiefend zu informieren. Insoweit wird die Neuauflage an die Erfolge der Vorauflagen zu Recht anschließen. mrt

Top