Der Aufsichtsrat
Stand: März 2019

In 'Meine Akten' einfügen

AR vom 15.03.2019, Heft 03, Seite 47, AR1296930
Der Aufsichtsrat > Buchbesprechung > Rezension

AktG II

Hirte/Mülbert/Roth (Hrsg.), Aktiengesetz – Großkommentar, 5. Aufl., Bd. 5: §§ 95-116, De Gruyter: Berlin 2019, 1.914 S., 399,00 €.

Der „Hopt/Roth“ ist wieder neu auf dem Markt. Technisch betrachtet handelt es sich um den Band 5 (§§ 95-116 AktG) der fünften Auflage des von Hirte/Mülbert/Roth herausgegebenen AktG-Großkommentars. Aber das in der Vorauflage hier zutreffend bereits als „Opus magnum“ gefeierte Werk („Der Aufsichtsrat“ 2007, S. 94) ist allein durch die beiden (einzigen) Kommentatoren der aktienrechtlichen Vorschriften zum Aufsichtsrat zutreffend zu charakterisieren. Vollkommen zu Recht hat der Verlag daher – neben dem Band in der renommierten Kommentarreihe – zusätzlich eine eigene monothematische Veröffentlichung dieser gewaltigen Kommentierungsleistung von Hopt/Roth zum Thema Aufsichtsrat vorgenommen.

Die drucktechnische Aufbereitung ist verbessert worden, zudem wurde nun auch in den Fußnoten die Zweispaltigkeit aufgegeben. Die Beibehaltung der Randziffern zu den regelmäßig erweiterten Kommentierungen konnte nicht durchgehalten werden, die Struktur der Ausführungen verlangt ohnehin eine intensive und geschlossenere Lektüre als eine stichwortbezogene Recherche.

Erneut kann nur festgestellt werden, dass eine umfassendere, vollständigere Darstellung des Aufsichtsrats kaum vorstellbar ist. Dessen ungeachtet bleibt es das (gut gehütete) Geheimnis der Autoren, über welche Zeitressourcen sie – im Vergleich zum Rest der schreibenden Menschheit – verfügen. mrt

Top